Himbeer- und Tannenland

Willkommen bei den Schmids im Himbeer- und Tannenland in Pestenacker

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Familienbetrieb!

Den ehemals milchwirtschaftlich betriebenen Hof haben wir vor fünfzehn Jahren umgestellt. Auf zwölf Hektar Land bauen wir Sommerhimbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren und Nordmanntannen (Christbäume) an. Und bieten Ihnen somit Beeren satt und schöne Christbäume – auch zum Selbstschlagen.

Außerdem gehören zu dem Betrieb 4 ha Wald. Aus geeignetem Holz dieses Waldes fertige ich seit einigen Jahren Skulpturen an, die dekorativ im Garten verwendet werden können.

Himbeerplantage

Stolz sind wir auf die Tatsache, dass unser Hof Fundstelle der prähistorischen Siedlung Pestenacker ist. Das Museum hier in Pestenacker ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Unser Hof ist unweit des Ammersees gelegen. Verbringen Sie einen schönen Nachmittag mit Beerenpflücken bei uns und lassen Sie ihn mit einem Spaziergang am See oder einem Abstecher in einem der schönen Biergärten ausklingen.

Viele unserer Gäste kombinieren einen Besuch bei uns mit einem Ausflug zum Kaltenberger Ritterturnier, das ebenfalls im Juli stattfindet. Kaltenberg ist nur etwa drei Kilometer von uns entfernt.

Auch das schöne Städtchen Landsberg am Lech ist quasi um die Ecke. In einer guten Viertelstunde fahren sie in die mittelalterliche Stadt mit Flair.

Himbeerverkaufsstand